Open Science

Open Science spielt eine immer wichtigere Rolle in der Diskussion über die Zukunft von Wissenschaft. Zu Open Science zählen viele verschiedene Aspekte, unter anderem Open Access, die Nutzung von Open Source Software, Open Data, Open Educational Resources sowie Offene Peer-Review-Verfahren. Sie alle haben das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Open Science an der Universität Konstanz

Aktuelles

Technologie- und Methodenplattform für bundesweit einheitliche Auswertbarkeit von Versorgungsdaten

Die deutschen Universitätskliniken arbeiten gemeinsam mit zahlreichen Partnern in der Medizininformatik-Initiative (MII) daran, eine bundesweite Infrastruktur aufzubauen, um Daten aus der Routineversorgung für die medizinische Forschung nutzbar zu machen. Dazu werden an den universitätsmedizinischen Standorten sogenannte Datenintegrationszentren (DIZ) errichtet. Diese schaffen die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für einen datenschutzgerechten, standort- und...

FDM-Projekt in Brandenburg startet

Die Universität Potsdam und die Fachhochschule Potsdam starteten am 30.10.2019 das Projekt ‘Forschungsdatenmanagement in Brandenburg: Technologien, Kompetenzen, Rahmenbedingungen‘.