Cloud

Das KIM bietet den Online-Speicherdienst "cloud.uni-konstanz" auf Basis von Nextcloud an. Die Cloud ermöglicht die Synchronisation von Daten zwischen unterschiedlichen Geräten und das Teilen mit anderen NutzerInnen. Der Zugriff geschieht plattformübergreifend per Web-Browser oder über spezielle Client-Anwendungen, die für diverse Betriebssysteme zur Verfügung stehen, darunter auch für mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones. Darüber hinaus können Textdokumente, Tabellen oder Präsentationen gemeinsam bearbeitet werden.

Login zur Cloud

Wie kann ich auf die Cloud zugreifen?

Der Zugriff kann entweder über den Browser oder über einen Klienten erfolgen, der die Daten mit der Cloud synchronisiert.

Zugriff per Browser

Auf der Startseite der Cloud kann man sich mit  dem Uni-Account einloggen.

Zugriff per Klienten - Synchronisation von Daten

Die in der Cloud abgelegten Daten können auf einen Desktop-PC (Windows, Mac, Linux) bzw. ein Smartphone (u.a. iPhone, Android) synchronisiert werden. Dazu muss ein  Client installiert werden. Bei der Einrichtung werden die folgenden Daten benötigt.

Konfigurationseinstellen des Cloud Klienten
Konfigurationseinstellen des Cloud Klienten

Wie kann ich mit der Cloud arbeiten?

Mit dem Icon + kann man:

  • eine Datei hochladen
  • einen neuen Ordner anlegen
  • eine neue Textdatei erstellen
  • ein neues Dokument anlegen
  • eine neue Tabelle erstellen
  • eine neue Präsentation erstellen

Tipp: Ganze Ordner kann man mit "Drag and Drop" an die entsprechende Stelle in die Cloud schieben.

Das Icon "..." erlaubt in der Ordner/Datei-Ebene die Bearbeitung, wie Umbenennen, Löschen etc.


Dateien / Ordner teilen

 Die Dateien  bzw. Ordner können geteilt werden:

  • intern - die Datei / der Ordner kann für Uni-Accounts frei geschaltet werden.
  • extern als öffentlicher Link, der automatisch mit einem Ablaufdatum versehen generiert wird und per Mail verschickt werden kann. Alternativ kann eine Datei direkt aus der Cloud an jede beliebige Mailadresse verschickt werden.

Das Icon "..." ermöglicht die Bearbeitung des generierten Links, wie Ablaufdatum setzen, Freigabe-Link löschen,  Passwortschutz etc.

Eine ausführliche Anleitung zur  Nutzung der Cloud als Ersatz für den Depotserver steht als PDF-Dokument zum Download bereit.


Kollaboratives Arbeiten

Mit der Cloud können Textdokumente, Tabellen oder Präsentationen gemeinsam bearbeitet werden.