2010

15. Dezember
Zahlung von Bibliotheksgebühren übers Internet via MasterCard, Visa oder Elektronischer Lastschrift (EC ELV) möglich (mPAY24).
22. November
Der Buchbereich J kann wieder genutzt werden.
05. November
Wegen des Auffindens von Asbestfasern muss der größte Teil der Bibliothek auf unbestimmte Zeit geschlossen werden. Nur der Buchbereich Naturwissenschaften ist weiter zugänglich.
24. Oktober
    Die Bibliothek der Universität Konstanz erhält den Preis "Bibliothek des Jahres 2010", verliehen vom Deutschen Bibliotheksverband und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.
05. Oktober
Shortlinks auf der Homepage der Bibliothek ermöglichen den schnellen Zugang zu häufig benutzten Seiten.
04. Oktober
Die Suchoberfläche für das Schlagwortinformationssystem SIS wurde überarbeitet.
01. Juli
Beim BIX Bibliotheksindex erreicht die Bibliothek zum dritten Mal hintereinander den 1. Platz in der Kategorie "Einschichtige Universitätsbibliotheken".
27. April
Buchbereich N (Naturwissenschaften) mit Eintrag in Facebook, Einträge für Sozialwissenschaften und Jura sowie für Geisteswissenschaften ab 2. August.
12. April
Die Auskunftszeit der Information wird um eine Stunde täglich verlängert (Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr).
01. April
Wechsel der Plattform für die Elektronischen Semesterapparate von "Esem" auf "Ilias". 
26. März
Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.
15. März
Zahlung von Bibliotheksgebühren über EC-Karte (Electronic Cash) möglich.
05. März
Eine weitere 3M-Selbstausleihstation ermöglicht jetzt auch im Buchbereich Naturwissenschaften Ausleihen in Selbstbedienung besonders an Sonn- und Feiertagen.

2009

26. November
Pay-per-View-Lieferung von Zeitschriften-Artikeln über FIZ AutoDoc für Wissenschaftler/innen der Universität Konstanz möglich.
26. Oktober
Bibliotheksnachrichten für Uni-Mitarbeiter werden gemäß E-Mail-Nutzungsordnung der Universität nur noch an die Uni-Mail-Adresse versandt.
07. Oktober - 08. Oktober
Organisation der 3. Open-Access-Tage mit 180 Teilnehmern.
06. Oktober
Bibliotheksnachrichten für Studierende werden gemäß E-Mail-Nutzungsordnung der Universität nur noch an die Uni-Mail-Adresse versandt. Zugleich ist das Mail-Passwort auch Bibliotheks-Passwort.
05. Oktober
"Bibliothek aktuell" erscheint in neuem Design und als Open-Access-Zeitschrift.
07. Juli
Beim BIX Bibliotheksindex erreicht die Bibliothek nach 2008 ein weiteres Mal den 1. Platz in der Kategorie "Einschichtige Universitätsbibliotheken".  
23. Juni
 Libero-Fernleihmodul für Ausgehende Anfragen (Nehmende Fernleihe) in Betrieb.
15. Mai
Fernleihbestellungen für Studierende kosten Euro 0,50. Gegenüber der seit April 2007 laufenden vollständigen Begleichung durch Studiengebühren muss wegen stark gesunkener Zuweisungen der Zuschuss auf Euro 1,00 reduziert werden. 
06. April
Eine 3M-Selbstausleihstation im Eingangsbereich der Bibliothek ermöglicht Ausleihen in Selbstbedienung, gedacht besonders für die Nachtstunden und an Sonn- und Feiertagen.
01. April
  Neue Canon-Multifunktionsgeräte für Kopieren, Drucken und Scannen.
11. März
Beendigung der Aussonderung von 31.700 Zeitschriften-Bänden der Fächer Chemie, Physik und Allg. Naturwissenschaften aus Buchbereich N und Kompakt-Anlage J (ca. 1.175 lfd. Meter), deren Inhalt elektronisch über Nationallizenzen zugänglich ist, sowie von ca. 150 lfd. Metern Chemical Abstracts.
21. Januar
Desktopversion des Literaturverwaltungsprogramms EndNote für Mitarbeiter/-innen und Studierende der Universität Konstanz (Campuslizenz).
16. Januar
Neue Version und neues Erscheinungsbild des Konstanzer-Online-Publikations-Systems KOPS.
15. Januar
Erste Buchlieferung des Nachlasses Prof. Iser in die Seeburg Kreuzlingen. 
05. Januar
Re-Design des Lokalen Katalogs (OPAC) freigegeben.
01. Januar
Alle wissenschaftlichen Publikationen von Mitgliedern der Universität müssen an die Bibliothek (KOPS) gemeldet und möglichst als Volltext abgeliefert werden. Ziel: Aufbau einer Universitätsbibliographie und Grundlage für die Evaluationsberichte an den Wissenschaftsrat (Excellenzuniversität).

2008

01. Dezember - 03. Dezember
Aussonderung von 17.800 Biologie-Zeitschriften-Bänden aus Buchbereich N und Kompakt-Anlage J, deren Inhalt elektronisch über Nationallizenzen zugänglich ist (ca. 660 lfd. Meter).    
24. Oktober
Start von KonDoc, dem uni-internen Lieferdienst von Artikeln in Zeitschriften und Büchern aus eigenem Bestand per E-Mail (pdf-Datei) an MitarbeiterInnnen der Universität Konstanz.
09. Oktober
Großbildschirm für Führungen auf der Empore im Info-Zentrum installiert .
29. Juli - 08. August
Umzug der Bibliotheks-Server ins Rechenzentrum.
09. Juli
Freigabe der neuen Rechercheoberfläche der Euregio-Bodensee-Datenbank. Erfassung und Speicherung der Titel seit Anfang 2007 in der Datenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes. Laden der Altdaten ab Mai 2008.
07. Juli
Neuer Lokaler Katalog eBooks & eJournals freigegeben.
10. Juni
Das Konstanzer Online-Publikations-System KOPS erhält 5.000 Dokumente.   
19. Mai
Start des Link-Resolving-Systems SFX: Vom Literaturzitat zum Volltext. 
06. Mai
Ausstattung der Arbeitsplätze im Buchbereich S mit größeren Arbeitsplatten und Stromanschlüssen für Laptops.
03. März
Fernleihe über Portalsuche in allen deutschen Verbundkatalogen.
29. Februar
Zugriff auf Elektronische Bücher über miliBIB von Missing Link.
13. Februar
Neuerwebungsausstellung: Dauer auf eine Woche verkürzt.
12. Februar
Zweiter Bookeye-Buchscanner für Benutzer im Informationszentrum installiert.
08. Februar
Die Signaturgruppe "inf" (Bibliographien und Nachschlagewerke) ist komplett ins Untergeschoß des Informationszentrums umgezogen, um Platz für die Lehrbuchsammlung zu schaffen. 
06. Februar
Die Umstellung des Intranets von MS Frontpage auf MediaWiki beginnt. 
05. Februar
Oliver Kohl-Frey wird Stv. Bibliotheksdirektor und Abteilungsleiter der Benutzungsabteilung.
14. Januar
Offizieller Beginn des Austausches alter Mitarbeiterausweise durch die Ausleihzentrale.
09. Januar
Die Poststelle der Bibliothek in renoviertem Raum neben der neuen zentralen Poststelle auf Ebene A 5.
03. Januar
Neue Libero-Version 5.4 und neuer barrierefreier WebOpac im Einsatz.

2007

06. Dezember - 07. Dezember
Organisation der 1. Konstanzer Open-Access-Tage
08. November - 09. November
Die Bibliothek veranstaltet den "Konstanz Workshop on Information Literacy (KWIL)".
19. Oktober
Die Universität Konstanz wird Excellenzuniversität.  13. September
13. September
Offizieller Start von KIM - Serviceverbund Kommunikation, Information, Medien für Forschung, Lehre und Studium (Bibliothek, Rechenzentrum und Verwaltung).
29. August
Einrichtung einer Firewall für das Bibliotheks-Netzwerk.
10. August
Das Konstanzer Online-Publikations-System KOPS erhält das DINI-2007-Zertifikat für Dokumenten- und Publikationsservice. Am 22. August wird die Zahl von 3000 Dokumenten erreicht.
08. August - 15. Oktober
Auslagerung der Semesterapparate in einen nahe gelegenen Seminarraum wegen Sanierung des bisherigen Raumes (G 3 Randzone).
06. August
Datendienst zwischen Personalabteilung und Bibliothek: Speicherung für die Bibliothek relevanter Mitarbeiterdaten (Neuzugänge/Änderungen/Löschungen). 
01. August
Die Benutzungsgebühren für Externe werden auf 30 Euro / Jahr, 10 Euro / Monat oder 3 Euro je ausgeliehene Einheit festgesetzt, die Ausnahmen für Gebührenbefreiung erweitert (Amtl. Bekanntmachung Nr. 61/2007).
24. Juli - 03. August
Im Rahmen der Prüfung aller Universitätsbliotheken in Baden-Württemberg sind Prüfer des Rechnungshofes auch in Konstanz.
04. Juli
Das Literaturverwaltungsprogramm "Bibliographix" steht Mitarbeitern und Studierenden kostenlos zur Verfügung. 
28. Juni
Bewerbung Excellenzinitiative (Eliteuniversität): Begehung der Bibliothek durch die Gutachter.
27. Juni
Die Bibliothek belegt beim Bibliotheksindex BIX zum vierten Mal in Folge den 2. Platz in der Kategorie "Einschichtige Universitätsbibliotheken".
13. Juni
Mitglieder des Clusters EXC 16 "Kulturelle Grundlagen von Integration" erhalten bis zum Bezug des Y-Gebäudes Räume und Arbeitstische im Buchbereich J, Ebene 6
23. Mai
Erster Newsletter der Bibliothek verschickt
16. Mai
Versteigerung ausgesonderter Lehrbücher über unibay.org (bis März 2008). 
02. Mai
Informationsplattform Open Access online, aufgebaut von den Universitätsbibliotheken Bielefeld, Göttingen, Konstanz sowie dem Center für Digitale Systeme der FU Berlin.
23. April
Campusweiter Zugang zum Literaturverwaltungsprogramm RefWorks
16. April
Weblog und Feeds (RSS) auf Bibliotheks-Homepage
10. April
EDV-Support des Rechenzentrums gemeinsam mit Bibliotheksinformation.
03. April
Ausgabe neuer Externen-Ausweise mit Barcode beginnt.
02. April
Fernleihe für Studierende wird über Studiengebühren finanziert.
01. April
Bibl.-Dir. Petra Hätscher wird neue Leiterin der Bibliothek
28. März
Bibliothek wird Mitglied im neuen "Verein der Bibliotheken der Regio Bodensee".
13. Februar
Bewachte Garderobe (Beschäftigungsprojekt der Caritas).
06. Februar
Neue Benutzungsordnung (Amtl. Bekanntmachung Nr. 5/2007)
05. Februar
Information startet Online-Chat mit dem Programm Rakim (wieder eingestellt am 28. Juli 2011)
29. Januar
Hosting der Open Access Zeitschrift "Survey Research Methods".
01. Januar
Neue Gebührenordnung (Amtl. Bekanntmachung Nr. 65/2006), Benutzungsgebühr für Externe (56 Euro pro Jahr).

2006

15. Oktober
Neue Studentenausweise (zunächst nur für Neuimmatrikulierte)
04. Oktober
Authentifizierung für Internet-Nutzung eingeführt
01. Oktober
Ltd. Bib.-Dir. Dr. Klaus Franken geht in den Ruhestand
17. September
Wassereinbruch in der Wessenberg-Bibliothek
08. September
Erste Internet-Terminals von Sun Microsystems in Betrieb (SunRay)
31 Juli
Neue Homepage, erstellt mit Typo3
27. Juli
Neuer WWW-Server (w7) im Rechenzentrum installiert
17. Mai
Abruf von Neuerwerbungen erstmals seit Jan. 2005 wieder möglich.
03. Mai
Start der Subito-Verwaltungssoftware DOD II
02. Mai
Übernahme des RRZN-Handbücherverkaufs vom Rechenzentrum.
22. März
Start der Virtuellen Auskunft mit UB / FH Konstanz und SLUB Saarbrücken.
06. Februar
Erste Auslieferung von 120 neuen Dienst-PCs
23. Januar
Fachdatenbankenangebote über das Datenbankinformationssystem DBIS.