Audio- und Videokonferenzen

Die Universität Konstanz empfiehlt bei digitaler Lehre vorwiegend auf asynchrone Lehrformate zu setzen und Live-Lehrveranstaltungen nur sparsam einzusetzen. Die Webkonferenz wird von den Lehrenden angelegt. Dabei wird ein Link generiert, der als Einladung an Studierende verschickt wird. Studierende benötigen lediglich Internetzugang und einen Browser, um an der Konferenz teilnehmen zu können.

Bitte beachten sie vor der Nutzung wichtige Hinweise zum Datenschutz

Big Blue Button

  • Lokal an der Universität gehostetes System auf OpenSource-Basis
  • Empfohlen für die Lehre und für Besprechungen mit sensiblen Inhalten, wie z.B. personenbezogene Daten
  • bis zu 200 Teilnehmende
  • Auch direkt in ILIAS integriert
  • Dauerhafter Service des KIM
  • Läuft direkt im Browser Ihrer Wahl
  • Login mit Uni-Account
  • Wartungstermine: Aufgrund von regelmäßigen Systemwartungsarbeiten ist BBB Montags erst ab 8:00 Uhr nutzbar.

Anleitungen: BigBlueButton-Quickstart (PDF) und  BigBlueButton (Lang-Fassung PDF), Video-Anleitungen von KIM.LR

Neue Funktionen in BigBlueButton

Unsere BBB-Server haben ein Update mit vielen neuen Funktionen bekommen:

  • Es sind nun bis zu 16 Gruppenräume („Breakout-Rooms“) pro Webkonferenz möglich.
  • Mehr Teilnehmende pro Webkonferenz: Bis zu 300 Teilnehmende sollten pro Webkonferenz ohne nennenswerte Einbußen bei der Verbindungsqualität möglich sein. Allerdings sollten bei einer hohen Anzahl von Teilnehmenden auch weiterhin nur die Lehrpersonen bzw. die jeweils sprechenden Personen ihre Webcam aktiviert haben.
  • Bei Umfragen sind Freitext-Antworten möglich.
  • Datensparmodus: Der Empfang von Webcam-Video und geteiltem Bildschirm kann von Nutzenden individuell deaktiviert werden (drei Punkte oben rechts -> „Einstellungen öffnen -> "Datensparmodus“). Bei schwachen Endgeräten oder einer schlechten Internetverbindung lässt sich so die Verbindungsqualität verbessern.
  • Das Whiteboard lässt sich für einzelne Teilnehmende freigeben und kann jetzt mit dem iPad per Stift und (NEU!) Handballenerkennung bedient werden. Die Latenzen sind minimal. So reagiert es dann nur auf die Stifteingabe.
  • Texteingabe mit Stift in einem Textfeld auf dem Whiteboard: Schrift wird in Text umgewandelt. Auch im öffentlichen Chat kann man jetzt mit dem iPad+Stift in einem Textfeld schreiben.
  • Videoauflösungen: Per default ist jetzt „mittlere Qualität“ eingestellt, kann aber beim Beitritt des Raums mit Video geändert werden in „niedrig“ und „hoch“.
  • Mobilgeräte (Smartphones und iPads) werden als solche erkannt und liefern eine geringere Videobandbreite. Nützlich z.B. für Teilnahme aus dem Mobilfunknetz oder mit schlechter Internetverbindung.
  • Neu ist auch die Verbindungsanzeige oben rechts: Sie sehen dort, wie stark Ihre Internetverbindung ist.
  • Paging ist auf Mobilgeräten (iPhone/iPad) per default aktiv: BBB zeigt die Videobilder der letzten sechs aktiven Sprechenden an. Wer alle Videos sehen will, kann unter iOS/iPadOS diese Paging-Funktion oben rechts bei den drei Punkten unter "Einstellungen öffnen" -> "Seitenweises Anzeigen von Webcams" deaktivieren.
  • 'Melden'-Funktion, die ein auffälliges Fenster bei den Moderator*innen produziert. Wenn sich mehrere Teilnehmende melden, können Moderator*innen nach Bearbeiten der Meldung die Hände der einzelnen Teilnehmer auch wieder einzeln 'senken', d.h. aus der Anzeige entfernen.

Zoom

  • Kommerzielles System, die Universität nutzt Server für Gesprächsinhalte in Deutschland, die Metadaten liegen auf Servern in den USA
  • Empfohlen für die Lehre und Besprechungen, insbesondere mit hohem Video-Anteil
  • Läuft im Browser Ihrer Wahl oder in der Zoom-App
  • Bis zu 300 Teilnehmende. Lizenzen für Großveranstaltungen bis 500 Teilnehmende können über das KIM gebucht werden

Neu:

Seit dem 14.04.2022 steht eine Campuslizenz für Zoom für ALLE Mitglieder der Universität (Mitarbeitende, Studierende) zur Nutzung zur Verfügung. Die Anmeldung an der Plattform ist ab diesem Datum für Alle unter https://uni-konstanz-de.zoom.us mit dem persönlichen Uni-Account möglich.

Bitte beachten Sie:

  • Personen, welche noch keine Lizenz haben, werden gebeten, sich erst ab dem 14.04. unter dem oben genannten Link anzumelden und und können dann die Campuslizenz nutzen. Falls sie sich dort vor diesem Datum angemeldet haben, erhielten Sie nur eine Basic-Lizenz, welche auf 40min begrenzt ist. Eine nachträgliche Volllizenz ist nur per Antrag an support@uni-konstanz.de möglich.
  • Personen, welche bereits eine Zoom-Lizenz der Universität hatten, müssen nichts tun, sondern werden automatisch migriert. 

Eine schriftliche Anleitung zu Zoom finden Sie hier sowie eine Video-Anleitung von KIM.LR hier.

Cisco WebEx

Die bestehende Campuslizenz von Cisco WebEx endete am 17. April 2022.

Seit dem 17.04. stehen nur noch wenige Lizenzen für dienstliche notwendige Kommunikation zur Verfügung, wie z.B. mit Ministerien. Lizenzen für diese Zwecke können über support@uni-konstanz.de beantragt werden.

Eine Anleitung zu WebEx finden Sie hier sowie Video-Anleitungen von KIM.LR.

DFNconf

  • Service des Deutschen Forschungsnetzes (DFN), Server in Deutschland
  • Empfohlen für Lehre und Besprechungen
  • Dauerhafter Service des DFN
  • Läuft im Browser Ihrer Wahl
  • Login mit Uni-Account

Anleitung und Informationen: