Wann greife ich auf welches Hosting-Angebot zurück?

Ich möchte einen stabilen und hochverfügbaren Dienst mit regelmäßigen Datensicherungen und Vor-Ort-Support an der Universität Konstanz betreiben.
Zu den virtuellen Servern des KIM
Ich benötige kurzfristig Server-Ressourcen für Tests, Experimente, Entwicklungsarbeiten oder zur Nutzung in einem Kurs. Um Datensicherung und -sicherheit kümmere ich mich selbst und die Verfügbarkeit ist nicht unternehmenskritisch.
Zum Landesdienst bwCloud
Ich benötige Platz für eine Webseite, einen Blog oder eine andere Webapplikation auf Basis von Linux, MySQL und PHP.
Zum Webserver
Ich benötige ein Wiki, um Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln und dokumentieren. Alle berechtigten Nutzer sollen die Informationen nicht nur betrachten, sondern auch bearbeiten können.
Zum Wiki-Hosting

Weitere Informationen zu den einzelnen Diensten

Virtuelle Server im KIM

  • Dienst der Universität Konstanz für Mitarbeitende der Universität Konstanz.
  • Virtuelle Server auf Basis von VMware.
  • Als Betriebssysteme stehen Windows oder Linux zur Verfügung.
  • Physischer Betrieb in den Rechenzentren der Universität Konstanz.
  • Die Kosten setzen sich aus Umfang von Arbeitsspeicher und Festplattenplatz sowie Anzahl der CPU zusammen.
  • Tägliche Sicherung und Möglichkeit der Wiederherstellung bis 30 Tage in die Vergangenheit.

Zu den virtuellen Servern des KIM

Landesdienst bwCloud

  • Landesdienst für Mitarbeiter, Wissenschaftler und Studierende der Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg.
  • Die virtuellen Maschinen werden über OpenStack zur Verfügung gestellt.
  • Abbilder verschiedener Linux-Distributionen sind verfügbar.
  • Physischer Betrieb an den vier Betriebsstandorten Mannheim, Ulm, Freiburg und Karlsruhe.
  • Derzeit ist die Nutzung kostenlos, allerdings kann sich das mit der Überführung in den Regelbetrieb ändern.
  • Die Sicherung der Daten ist Sache des Nutzenden.

Zum Landesdienst bwCloud

Webserver

  • Dienst der Universität Konstanz für Zwecke der Forschung und Lehre.
  • Eigener Bereich auf einem einsatzbereiten Webserver.
  • Als Betriebssystem läuft Linux mit PHP als Skriptsprache und MySQL als Datenbank.

  • Für Mitarbeitende der Universität ist die Nutzung kostenfrei.
  • Physischer Betrieb in den Rechenzentren der Universität Konstanz.
  • Tägliche Sicherung und Möglichkeit zur Wiederherstellung des Webspace und der Datenbank.

Zum Webserver

Wiki-Hosting

  • Dienst der Universität Konstanz für Zwecke der Forschung und Lehre.
  • Eigenes, vorkonfiguriertes und einsatzbereites Wiki.
  • Als Software kommt MediaWiki zum Einsatz, Erweiterungen können bei Bedarf installiert werden.
  • Für Mitarbeitende der Universität ist die Nutzung kostenfrei.
  • Physischer Betrieb in den Rechenzentren der Universität Konstanz.
  • Tägliche Sicherung und Möglichkeit zur Wiederherstellung des Webspace und der Datenbank.

Zum Wiki-Hosting