Anzahl der Access Points (APs) insgesamt

    >


Anzahl der Access Points (APs) je Gebäude/Stockwerk

Hier sehen Sie die Anzahl der APs in den einzelnen Stockwerken des jeweiligen Gebäude:

Verbesserte Abdeckung

Beim physikalischen Ausbaus des Funknetzes wurden in den letzten Monaten zahlreiche neue Funksender installiert. Damit soll nicht nur die vom Funknetz versorgte Fläche vergrössert werden, sondern auch in den bereits versorgten Bereichen die Qualität des Dienstes erhöht werden (weniger 'Aussetzer' sowie schnellere Verbindungen).

Durch Umfragen, Anfragen und Nachfragen bei verschiedenen Benutzergruppen werden ständig weitere Bereiche identifiziert, an denen eine WLAN-Versorgung gewünscht wird.

Da der Ausbau des WLAN für Studierende (die in der Regel über keinen festen Arbeitsplatz mit LAN-Anschluss verfügen) besonders wichtig ist, werden öffentliche Bereiche, Hörsäle und Seminarräume bevorzugt mit Funksendern ausgerüstet.

Eigene Wünsche für Bereiche, an denen der Empfang möglich sein sollte (oder auch verbessert werden müsste) senden Sie bitte an support@uni-konstanz.de - die dafür notwendigen Funksender werden zur Zeit vom Rechenzentrum zur Verfügung gestellt.

(Da laut den Leitlinien zum WLAN-Ausbau keine Sender in Büroräumen installiert werden, muss die Anbringung in einem Technik-Raum, Flur oder Seminarraum erfolgen - dazu ist die Installation von Netzwerk-Kabeln und -Dosen erforderlich. Da das Rechenzentrum prinzipiell keinen Etat für Verkabelungsmassnahmen hat, muss dieser Teil fremdfinanziert werden.)

Das Funknetz ist allerdings auch nach dem Ausbau nicht für feste Arbeitsplätze vorgesehen (dazu zählen auch Laptops, die überwiegend an einem Platz benutzt werden) - es ist trotz aller Verbesserungen keine Alternative zum Zugang über Netzwerkkabel in Büroräumen - dieser ist unkomplizierter, schneller und zuverlässiger. (Zumal für diesen Anwendungsfall einfach die verfügbaren Frequenzen bei Weitem nicht ausreichen.)

Alle neu installierten Sender beherrrschen natürlich den schnelleren WLAN-Standard 802.11a.

Über weitere Ausbauschritte werden Sie unter 'Aktuelles' zeitnah informiert.


Versorgungsbereich des Uni-Funknetzes

Die Netzabdeckung des Uni-WLAN erstreckt sich über die gesamte Bibiliothek und Teile aller Gebäude sowie die Sporthalle, das Wassersportgelände und Teile des Zentrums für Psychiatrie Reichenau (ZPR).