Schwere Sicherheitslücke in macOS High Sierra -- sofortige Reaktion erforderlich

Sicherheits-GAU in macOS High Sierra: „root“-Login mit leerem Password möglich!

Eine massive Sicherheitslücke ist in neuem MAC-OS High Sierra 10.13 aufgetaucht.

Hier eine detaillierte Beschreibung und erste Abhilfe.

Update:
[2017-11-30]: Mittlerweile gibt es ein Update von Apple. Bitte unbedingt und sofort installieren.

Kommentare (1)

  1. Marc Scholl (CIO) vor 2 Wochen
    Apple hat das Problem mit einem update beseitigt. Die einfachste Lösung für alle Nutzer besteht also darin, ihre Rechner auf den aktuellen Stand (Software-Updates) zu bringen.

Neuen Kommentar schreiben