Matlab Landeslizenz

Hinweis zur Lizenzlaufzeit:

Die Matlab-Lizenz ist immer 1 Jahr gültig. 60 Tage vor Ablauf der Lizenz erhalten Sie nach dem Start eine Meldung, dass die Lizenz bald abläuft. In diesem Fall müssen Sie über das Hilfe-Menü die Lizenz erneuern.
(Home -> Help -> Licensing -> Activate Software)
Hier eine Kurzbeschreibung

Sehr geehrte/r MATLAB AnwenderIn,

zum 1.4.2013 wird mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg für die Universitäten und die Duale Hochschule des Landes Baden-Württemberg die Versorgung mit MathWorks Produkten über eine zentrale Lizenz gewährleistet. Diese Lizenz ist auf 5 Jahre ausgelegt mit dem Ziel, diese im Erfolgsfall auch weiter fortzuführen.

Welchen Umfang hat die Baden-Württemberg MathWorks Lizenz?
Alle Produkte von MathWorks, die für den akademischen Bereich verfügbar sind, sind darin enthalten. Eine Ausnahme ist der MATLAB Distributed Computing Server, der zu einem späteren Zeitpunkt im bwGRID aufgenommen werden soll. Alle Mitarbeiter und Studenten der Universitäten und der Dualen Hochschule des Landes Baden-Württemberg dürfen die Software für nichtkommerzielle, akademische Forschung und Lehre nutzen. Die Software kann auf Rechnern der Universität und auf privaten Rechnern genutzt werden.

Was passiert mit meiner/n existierenden Lizenz/en?
MathWorks Lizenzen, die mindestens bis zum Startzeitpunkt der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz mit Software Maintenance Service (SMS) ausgestattet sind, können einer Liste von sogenannten Suspended Licenses hinzugefügt werden. Die Lizenzen werden dann für den Zeitraum der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz eingefroren und bleiben Ihnen weiter zugeordnet, es fallen jedoch keine Kosten für Wartung mehr an.

Was ist, falls die Baden-Württemberg MathWorks Lizenz nicht weitergeführt wird?
Falls die Baden-Württemberg MathWorks Lizenz nicht verlängert werden sollte, können die Suspended Licenses reaktiviert werden. Eine Reaktivierung der Suspended Licenses geschieht, indem innerhalb von 45 Tagen nach einem möglichen Ablauf der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz mindestens zwölf Monate Software Maintenance Service erworben wird. Die Kosten für SMS basieren auf den dann aktuellen Preisen von MathWorks. Keine weiteren Reaktivierungskosten oder zurückliegenden Wartungskosten fallen zur Reaktivierung an. Die SMS Periode beginnt mit dem ersten Tag nach Ablauf der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz.

Wie schütze ich meine Investition?
Es ist wichtig zu wissen, dass ab dem 1.4.2013 die Versorgung mit MathWorks Lizenzen ausschließlich über das Rechenzentrum erfolgt. Kosten für eine parallele Nutzung von individuellen, akademischen Lizenzen sind haushaltsrechtlich unbedingt zu vermeiden. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg hat die Firma MathWorks angewiesen, keine weiteren Angebote zu neuen Lizenzen oder zu Software Maintenance Service für bestehende Lizenzen nach dem Inkrafttreten der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz mehr auszustellen.

Falls Ihre MathWorks Lizenz nicht mehr mit Software Maintenance Service ausgestattet ist, nehmen Sie diese am besten wieder in Wartung. Nur so können Sie sicherstellen, dass die Lizenz ebenfalls der Suspended License List hinzugefügt wird und nicht veraltet. Dies ist in den meisten Fällen um ein vielfaches günstiger, als bei einem möglichen Ende der Baden-Württemberg MathWorks Lizenz einen Neukauf tätigen zu müssen. MathWorks erstellt Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot.


Bei Fragen zu einzelnen Punkten wenden Sie sich gerne an Ihr Rechenzentrum, Herrn Schreiner, Tel. 3110 oder an Ihren Ansprechpartner bei MathWorks, Andreas Himmeldorf, Telefon 0241 4757 6778 oder andreas.himmeldorf@mathworks.de.

Bitte melden Sie sich oben rechts an, um auf die Downloadseite zu gelangen.