High-Performance-Computing in BW

Zugang bwForCluster

Zentrale Antragsseite bwForCluster

Die zentrale Antragsseite (ZAS)  ist die Webschnittstelle zur Verarbeitung von Ressourcenanträgen und -nutzungsverlängerungen für die bwForCluster. Die Anträge werden als Rechenvorhaben verwaltet. Das Antragsverfahren sieht zwei Gruppen

  • Verantwortlicher/Antragssteller und Mitarbeiter

und zwei Modi

  • Erstantrag (für 1 Jahr) und Verlängerung (für ein weiteres Jahr)

vor.

Das gesamte Zugangsverfahren für einen bwForCluster ist im bwHPC-Wiki  detailliert beschrieben.

Zugang

Das Rechnersystem steht auf Antrag allen Wissenschaftlern in Baden-Württemberg unentgeltlich zur Verfügung.

Der Zugang wird durch das vom Land geförderte Innovationsprojekt „Föderatives Identitätsmanagement Baden-Württemberg“ (bwIDM) ermöglicht. Dabei erfolgt der Zugriff auf entfernte Ressourcen mittels Shibboleth basierender Authentifikations- und Autorisierungsverfahren aus dem „Heimat-lokalen“ Kontext heraus.

Dieses Verfahren setzt eine vorherige Registrierung für den Zugang voraus.

Zur Authentifizierung verwenden Sie bitte das Dienstepasswort, welches Sie bei der Registrierungsprozedur festgelegt haben. Wir empfehlen ein Passwort zu wählen, das sich von Ihrem regulären Passwort für die lokal angebotenen Dienste ihres Heimatstandortes unterscheidet.