Einleitung

Wir bieten virtuelle Server auf Basis VMware an.

Es stehen die aktuellsten Server-Betriebssysteme auf Windows - und Linuxbasis zur Verfügung.

----- Bitte melden Sie sich dazu zu erst mit Ihrem Uni-Konto an.  -----

"Neuantrag"  - Bestellung einer neuen virtuellen Maschine (VM)

"Änderung" - Antrag zum ändern einer bestehenden VM

"Löschen" - Löschen einer bestehenden VM

Anwendung

Für die Administration eines virtuellen Servers benötigen Sie den Zugang zum VMware Managementsystem (vCenter).

Mit der Beantragung eines virtuellen Servers wird Ihnen gleichzeitig die Berechtigung für den Zugriff auf den vCenter eingerichtet. Diesen erreichen Sie über folgenden Link. 

https://vsphere01.virt.uni-konstanz.de/ui

Melden Sie sich mit Ihrem Uni-Konto (Vorname.Nachname) und Ihrem dazugehörigen Passwort an. Weiterhin benötigen Sie für den Remote-Zugriff auf Ihre VM aus dem vCenter die VMware Remote Console (VMRC). Wählen Sie rechts die entsprechende Software zu Ihrem Betriebssystem aus und installieren Sie diese auf Ihrem Rechner. Wählen Sie nun im vCenter die VM aus dem Ordner. Im rechten Fenster wählen Sie nun "Remote Console starten". 

Kosten

Kosten (pro Jahr) einer virtuellen Maschine setzen sich zusammen aus:

- Speicher:    1 GB      45,00€

- CPU:          1 CPU      45,00€

- Disk:       100 GB      60,00€

Die Rechnungsstellung erfolgt einmal pro Jahr.

Wartungsinfo für vCenter System

Das regelmäßige Wartungsfenster für den VMware vCenter findet jeweils am Freitag in der Zeit von 12:00 - 13:00 Uhr statt. 

Im genannten Zeitraum kann der Zugriff auf die Virtualisierungsmanagementsysteme unterbrochen sein. Die virtuellen Maschinen sind davon nicht betroffen und laufen in dieser Zeit ohne Unterbrechung weiter!

Datensicherung / Wiederherstellung

Durch eine tägliche Sicherung der virtuellen Maschinen ist es möglich, VM's bis zu einem Stand von vor 30 Tagen wieder herzustellen. Das Backup umfasst dabei die komplette VM mit allen virtuellen Festplatten. So kann zum Beispiel bei versehentlicher Löschung von Betriebssystemdaten in der VM, bei Beschädigung des Dateisystems oder fehlgeschlagenen Updates die VM schnell wieder hergestellt werden. Da die VM's als Ganzes gesichert werden ist eine schnelle Wiederherstellung gewährleistet.

Einen Restore können Sie formlos via E-Mail an support@uni-konstanz.de beantragen. Zukünftig wird es dafür auch ein elektronisches Formular auf der KIM-Webseite geben.

Sollten Sie Fragen zum Backup oder VMs im Allgemeinen haben, können Sie uns gerne per Mail unter support@uni-konstanz.de kontaktieren.

Ihr VM-Team