Informationen zum Netzausfall am 18.05.2017

Aufgrund einer Überspannung kam es an der Universität Konstanz am Donnerstag, 18. Mai 2017, am späten Vormittag zu einem Ausfall von Netzteilen. Dadurch wurde ein Ausfall von zentralen Systemen des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrums (KIM) verursacht.

Der Vorfall ereignete sich bei Arbeiten an der USV-Anlage (Anlage zur unterbrechungsfreien Stromversorgung). Die universitäre USV-Anlage wird gegenwärtig erneuert. Die Überspannung trat bei der Überbrückung der alten Anlage und vor dem Anschluss des neuen Systems auf.
Ab 14.30 Uhr konnten die Serverräume wieder mit Strom versorgt werden. 

Seit Freitag (19. Mai 2017) funktionieren wieder alle Dienste.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben