Wartung: Zusätzliche Funktionen im Webmail-System SOGo

Am kommenden Donnerstag, den 21.07.2016 zwischen 6:30 Uhr und 9:00 Uhr werden Änderungen im Einstellungsmenü des Webmail-Systems SOGo vorgenommen, die Ihnen die Nutzung Ihres Uni-Mail-Accounts erleichtern sollen. Einstellungen, welche bislang an verschiedenen Orten (z.B. im Usermanager oder auf einer Spam-Webseite) vorgenommen werden mussten, können zukünftig im Webmail-System SOGo gemacht werden.

Zum Ablauf: Während dieses Wartungstermins werden keine E-Mails verloren gehen! Es wird jedoch eine Verzögerung bei der Zustellung der E-Mails in Ihr Postfach geben, die mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann. Alle Ihre bisherigen Konfigurationen bezogen auf den Uni-Mail-Account (Spam-, E-Mail-Weiterleitung, Abwesenheitsnachricht) werden automatisch übernommen, jede von Ihnen vorgenommene Einstellung wird also beibehalten. Die Änderungen betreffen die folgenden Funktionen:
Erweiterung der Filterregeln
Spam-Erkennung

Sie können künftig direkt in SOGo einstellen, ob diese Mails in einen Spam-Ordner umgeleitet werden sollen oder lediglich mit einem Hinweis "Spam" versehen werden und im Posteingang verbleiben sollen. Außerdem wird künftig die Haltezeit für Spam-Mails unveränderbar 30 Tage sein, die Mails werden anschließend automatisch gelöscht.

Benutzerdefinierte Filter
Sie können künftig zusätzliche Filter selbst definieren, beispielsweise E-Mails nach Absender oder Inhalt automatisch in Ordner verschieben oder nur markieren.

Weiterleitung von E-Mails
Die Weiterleitung von E-Mails an interne oder externe E-Mailadressen kann künftig direkt in SOGo eingestellt werden. Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass eine Weiterleitung an externe Postfächer zu Problemen wie abgelehnten und verlorenen E-Mails führen kann. Wir haben hierauf keinen Einfluss und empfehlen dringend, die Funktion der Weiterleitung insbesondere an externe Postfächer NICHT zu benutzen.

Abwesenheitsnachricht
Auch die Funktion der Abwesenheitsnachricht wird künftig in SOGo bereitgestellt. Wie bisher kann dort eine Abwesenheitsnachricht und ein Enddatum eingetragen werden. Leider steht vorübergehend das Startdatum nicht zur Verfügung. Die entsprechende Erweiterung wurde beim Software-Hersteller beauftragt, die Funktion wird jedoch erst gegen Ende des Jahres 2016 zur Verfügung stehen. Solange bitten wir Sie, Ihre Abwesenheitsnachricht selbst zum Starttermin rechtzeitig zu aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bei Fragen können Sie sich jederzeit an den KIM-Support (support@uni-konstanz.de) wenden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

Mit dem Absenden des Beitrages erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der Universität Konstanz einverstanden. Die Datenschutzinformation ist im Seitenfuß verlinkt. Der eingegebene Name und der Text werden zusammen mit dem Kommentar auf der Webseite ausgegeben. Die E-Mail-Adresse ist nicht sichtbar.