Richten Sie 'eduroam' einfach und schnell unter Linux ein, indem Sie das CAT-Tool des Deutschen Forschungsnetzwerks (DFN) unter folgendem Link herunterladen:

CAT-Tool

Bei dem Programm handelt es sich um ein Shellscript, das Sie erst ausführbar machen müssen, bevor Sie es starten können - hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Starten mit dem Dateimanager:

Lassen Sie sich mit Ihrem Dateimanager das Verzeichnis anzeigen, in dem sich die heruntergeladene Datei "eduroam-linux-Universitaet_Konstanz.sh" befindet. Machen Sie einen Rechtsklick auf die Datei und lassen Sie sich deren Eigenschaften anzeigen. Dort, wo die Zugriffsrechte angezeigt werden, gibt es bei den meisten Dateimanagern eine Checkbox, die Sie aktivieren können, um die Datei ausführbar zu machen. Starten Sie das Programm anschliessend per Doppelklick, bestätigen Sie die Rückfragen und geben Sie ihren Universitäts-Accountnamen (vorname.nachname) und ihr Passwort ein.

2. Ausführen im Terminal:

Alternativ können das Shellscript auch im Terminal mit dem Befehl 'chmod +x' ausführbar machen. Wenn sich die heruntergeladene Datei z.B. im Verzeichnis 'Downloads' in ihrem Homeverzeichnis befindet:

chmod +x /home/<Ihr Benutzername>/Downloads/eduroam-linux-Universitaet_Konstanz.sh

Führen Sie es anscliessend mit normalen Benutzerrechten (nicht mit root-Rechten!) aus:

/home/<Ihr Benutzername>/Downloads/eduroam-linux-Universitaet_Konstanz.sh

 Bestätigen Sie auch hier bitte die Rückfragen und geben Sie ihren Universitäts-Accountnamen (vorname.nachname) und ihr Passwort ein.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie Probleme mit der Einrichtung hatten oder weitere Infos über den Internetzugang an unserer Universität haben möchten, dann helfen wir Ihnen gerne weiter.

Für weitere Unterstützung können Sie sich gerne jederzeit an unseren Support wenden.

E-Mail schreiben