Einrichtung des VPN Remote-Zugangs unter iOS

Unter iOS lässt sich eine VPN Verbindung auf dem iPhone/iPad mit dem Cisco AnyConnect Client aus dem Appstore einrichten.

Voraussetzungen hierfür ist:

  • ein iDevice ab iOS 3.2
  • eine mobile Datenverbindung, z.B. über WLAN
  • ein Uni-Email-Account (in der Regel vorname.nachname@uni-konstanz.de)

Vorteile

  • Die Einrichtung einer VPN Verbindung mit dem AnyConnect Client ist sehr simpel.
  • Sie können von überall auf das Intranet der Uni Konstanz zugreifen.
  • Selbst in ungesicherten, öffentlichen Hotspots können Sie durch eine aktive VPN Verbindung gewährleisten, dass Ihre Daten nicht mitgelesen werden.

1. AnyConnect App laden

Laden Sie sich die AnyConnect App von Cisco aus dem Appstore herunter. Hierzu können Sie einfach den QR Code scannen oder auf diesen Link tippen und werden direkt zum Appstore weitergeleitet.


2. Warnhinweis bestätigen

Öffnen Sie nun die neue App und bestätigen Sie die Warnmeldung mit OK.


3. Verbindungsdaten eingeben

  1. Tippen Sie nun auf Connections und dann auf VPN-Verbindung hinzufügen...
  2. Hier können Sie der Verbindung einen Namen geben, wir haben uns für VPN Uni KN entschieden.
  3. Als Serveradresse geben Sie folgendes ein: vpn.uni-konstanz.de
  4. Tippen Sie anschließend auf Speichern.

4. VPN Verbindung herstellen

  1. Um eine VPN Verbindung herzustellen, müssen Sie nun im Startbildschirm des Clients auf den Schieberegler AnyConnect-VPN tippen.
  2. Ihr Benutzername ist Ihr Mail-Account (meist: vorname.nachname)
  3. Als Passwort geben Sie Ihr dazugehöriges Mail-Passwort ein.

5. Bestätigungsbanner annehmen

  1. Bei erfolgreicher Verbindung erscheint nun der Willkommensbanner, tippen Sie auf Annehmen.
  2. Die VPN Verbindung ist nun hergestellt.
  3. Um die Verbindung aufzuheben, müssen Sie lediglich den Schieberegler erneut antippen.