1. Paketinstallation

Bitte melden Sie sich im Terminal mit su als root an und installieren Sie die benötigten Programmpakete mit

apt-get install network-manager-openconnect

(ggf. ist auch die zusätzliche Installation von

apt-get install network-manager-openconnect-gnome

erforderlich)

Bestätigen Sie die Paketvorschläge mit der Eingabetaste.


2. VPN in der Menüzeile auswählen

Klicken Sie rechts oben auf das Pfeilesymbol und wählen Sie

VPN-Verbindungen / VPN konfigurieren...


3. VPN hinzufügen

Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie den OpenConnect-Client aus...


4. VPN-Zugang konfigurieren

Vergeben Sie für die Verbindung einen Namen, z.B. VPN Uni-Konstanz, tragen Sie bei Gateway vpn.uni-konstanz.de ein und wählen Sie das CA-Zertifikat der Deutschen Telekom aus - Sie finden es unter /etc/ssl/certs. Bestätigen Sie anschliessend die Einstellungen mit Speichern.


5. VPN Uni-Konstanz auswählen

Klicken Sie erneut auf den Doppelpfeil rechts oben und wählen VPN-Verbindungen / VPN Uni-Konstanz.


6. Zugangsdaten eingeben und Verbindung aktivieren

Klicken Sie auf das Steckersymbol (!!!) neben vpn.uni-konstanz.de und wählen Sie hinter 'GROUP' vpn.uni-konstanz.de. Tragen Sie dann Vorname.Nachname aus Ihrer Uni-Emailadresse ein und darunter Ihr Uni-Emailpasswort. Klicken Sie dann auf Login.


7. Verbindung trennen

Sie erkennen die funktionierende VPN-Verbindung an dem sehr kleinen Schloßsymbol an den Doppelpfeilen. Vergessen Sie bitte nicht, die Verbindung wieder zu trennen wenn Sie sie nicht mehr benötigen.