1. Paketinstallation

Bitte öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie su ein. Nach dem Eingeben ihres Benutzerpassworts geben Sie bitte

yum install NetworkManager-openconnect.x86_64

ein, um das OpenConnect-Paket zu installieren. Bestätigen Sie die nachfolgenden Paketvorschläge mit einem y und der Eingabetaste.


2. Netzwerk-Menü

Klicken Sie bitte auf das Netzwerk-Symbol links oben in der Menüzeile und wählen Sie LAN-Einstellungen.


3. VPN hinzufügen

Klicken Sie auf das + und wählen Sie VPN.


4. OpenConnect wählen

Bitte wählen Sie hier die OpenConnect-Option.


5. Konfiguration der VPN-Verbindung

Nun können Sie die OpenConnect-Verbindung zur Universität Konstanz konfigurieren:

Bitte tragen Sie einen Namen für die Verbindung ein (z.B. VPN Uni Konstanz). Dann tragen Sie bitte hinter 'Gateway'

vpn.uni-konstanz.de

ein. Bitte wählen Sie bei 'CA-Zertifikat' das ca-bundle.crt, dieses können Sie unter /etc/ssl/certs auswählen. Klicken Sie anschliessend auf Hinzufügen.


6. VPN auswählen

Um sich über das VPN zu verbinden, klicken Sie bitte erneut auf das Netzwerksymbol, dann auf VPN und Verbinden.


7. Zugangsdaten eingeben und verbinden

Achten Sie darauf, dass als  VPN-Host vpn.uni-konstanz.de ausgwählt ist.

Bitte wählen Sie hinter Group ebenfalls vpn.uni-konstanz.de aus. Dann tragen Sie bitte ihren Nutzernamen (vorname.nachname) und Ihr Passwort von Ihrem Uni-Account ein. Anschliessend klicken Sie bitte auf Login.


8. Verbindung trennen

Sie erkennen die VPN-Verbindung am Schloßsymbol in der Menüzeile. Um die Verbindung zu beenden, klicken Sie bitte darauf, dann auf VPN und Ausschalten.