Anleitung für AppleMail unter Apple

Voraussetzungen

E-Mail verschlüsseln und digital signieren

Schließen Sie das Mailprogramm und starten Sie es erneut.

Bisher kann Apple Mail noch nicht automatisch auf die Zertifikate aus dem LDAP Verzeichnis zugreifen. Dementsprechend müssen Sie und Ihr Gegenüber zuvor Zertifikate austauschen. Dies ist bereits mit einer digital signierten E-Mail getan.

Verfassen Sie eine neue E-Mail und wählen „verschlüsseln“ bzw. „signieren“ (s. Abb. 1).

Abb. 1: Signierung bzw. Verschlüsselung in AppleMail

 

Achtung: Für die Entschlüsselung benötigt Ihr Kommunikationspartner seinen persönlichen (privaten) Schlüssel. Den hat er üblicherweise (wie Sie auch) in seinem E-Mail-Programm hinterlegt. In SOGo, der Webmail-Oberfläche, kann man diesen Schlüssel nicht importieren, d.h. der Empfänger kann eine verschlüsselte E-Mail in SOGo leider nicht lesen sondern nur in seinem E-Mail-Programm.

 

Bei Problemen

Sollten Probleme aufgetreten sein oder Sie haben Fragen bzw. Anregungen bezüglich dieser (oder anderer) Anleitung(en), können Sie sich jederzeit an den Support der Universität Konstanz wenden.