bwFDM-Info II

Das Projekt knüpft an die Bemühungen des Vorgänger-Projektes bwFDM-Info an, die Verbreitung von Wissen über Forschungsdatenmanagement (FDM) sowie den Austausch hierzu zu fördern. Darüber hinaus koordiniert bwFDM-Info II FDM-Aktivitäten und E-Science-Aktivitäten im Land Baden-Württemberg.

Ziel des Projektes ist es, die Koordinierung der E-Science-Projekte in Baden-Württemberg bis zu deren Laufzeitende sicherzustellen. Dies schließt die Kommunikation mit anderen, ähnlich gelagerten Projekten in und außerhalb von Baden-Württemberg mit ein, um eine optimale Vernetzung und Nachnutzung der entwickelten Dienste mit möglichst vielen Initiativen im Bereich Forschungsdaten für das Land zu erzielen.

Eng daran gekoppelt sind die Fortführung, Verstetigung und Erweiterung der aus dem Projekt bwFDM-Info hervorgegangenen FDM-Informationsplattform forschungsdaten.info sowie die erneute Organisation der E-Science Tage.


Projektpartner:

  • Universität Heidelberg
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Universität Konstanz

Projektlaufzeit:
01.12.2017 – 30.04.2019

Projektförderung:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg


Gesamtprojekt Koordiniertes Forschungsdatenmanagement in Baden-Württemberg 

Informationsplattform Forschungsdaten.info