Studierende arbeiten und besprechen sich im Foyer
Studierende arbeiten und besprechen sich im Foyer

Herzlich willkommen beim Campusmanagement

Das Projekt Campusmanagement an der Universität Konstanz

Was ist das Thema des Projekts?

Im Projekt Campusmanagement werden alle Einzelbereiche rund um den "Student-Life-Cycle" betrachtet. Also den gesamten Weg von der Bewerbung, über den Studienverlauf mit dem Besuch von Lehrveranstaltungen und dem Ablegen von Prüfungen hin zum Erlangen des Abschlusses und dem Beitritt als Alumnus/a der Universität. Zum Themenbereich gehört z.B. auch die Verwaltung von Lehrräumen und Lern-Plattformen.

Woran arbeitet das Projekt?

Das Projekt arbeitet als Organisationentwicklungs-Projekt an vereinfachten Prozessabläufen in Lehre und Studium. Ein neues Campusmanagement-System wird im Projekt spezifisch auf die Prozessabläufe hin angepasst, um diese daraufhin optimal zu unterstützen.

Die maßgeschneiderte Weiterentwicklung der Prozessabläufe im Student-Life-Cycle wird im Projekt unter Beteiligung aller Bereiche erarbeitet und im Prozessportal der Universität veröffentlicht.

Zum technischen Hintergrund: Die Universität setzt aktuell in einigen Bereichen noch unterschiedliche IT-Komponenten der HIS e.G. ein. Die Einzelkomponenten (die sog. GX-Produkte) besitzen zwar diverse Schnittstellen zum Austausch von Daten untereinander, greifen aber teilweise auf verschiedene Datenbanken zu. Um einen einheitlichen Datenbestand zu ermöglichen ist es sinnvoll ein integriertes System einzuführen. Dieses integrierte System (ZEuS) ist für das Bewerber-, Studierenden- und Lehrveranstaltungsmanagement bereits umgesetzt worden. Die Integration weiterer Bereiche, wie z.B. das Prüfungsmanagement, werden folgen.

Aktuelles