Was ist der beck-online-Heimzugang?

Auf dem Campus besteht Zugang zur beck-online-Datenbank. Zusätzlich können MitarbeiterInnen und StudentInnen des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Konstanz mit dem beck-online-Heimzugang von zu Hause oder unterwegs die Datenbank nutzen.

Wer bekommt einen beck-online-Heimzugang?

Alle MitarbeiterInnen und StudentInnen des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Konstanz. Der Zugang ist für diese beiden Personengruppen unterschiedlich organisiert.

Wie erhalten Sie den beck-online-Heimzugang?

  • StudentInnen NEU ab 23.4.2018:
    Sie müssen sich neu bei beck-online registrieren, auch wenn Sie bereits registriert waren. Beck führt eine neue Form der Zugangsverwaltung ein, eine sog. "2-Faktor-Authentifizierung".
    Wichtig: Die Registrierung müssen Sie im Campus-Netz der Universität durchführen; wenn Sie sich einmal registriert haben, können Sie beck-online von überall (auch ohne VPN) mit Ihren Zugangsdaten nutzen.
    Eine Anleitung für die Registrierung und Nutzung des beck-online Heimzugangs für Studierende finden Sie hier.

  •  MitarbeiterInnen: Stellen Sie beim KIM einen Antrag auf einen persönlichen beck-online-Zugang für MitarbeiterInnen des Fachbereichs Rechtswissenschaft. Füllen Sie dazu den Antrag mit Ihren persönlichen Angaben aus, lassen Sie ihn am Fachbereich Rechtswissenschaft unterschreiben und schicken Sie ihn dann an das KIM (die genaue Adresse steht auf dem Antrag). Danach erhalten Sie einen persönlichen Benutzernamen und ein Start-Passwort. Der Zugang ermöglicht es Ihnen, unabhängig von der Anwesenheit auf dem Campus oder einer VPN-Verbindung die Datenbank nutzen. Alternativ können Sie die gleiche Registrierung wie die StudentInnen verwenden, was aber eine VPN-Verbindung voraussetzt.

beck-online: Die Datenbank

Hinweise zum beck-online-Heimzugang

Inhalte der Datenbank

Der beck-online-Heimzugang bietet Ihnen Zugriff auf alle vom KIM lizensierten beck-online-Inhalte, genauso  wie Sie es vom Campus gewohnt sind. Welche Inhalte genau lizensiert sind, erfahren Sie im Datenbank-Infosystem (DBIS) und in Ihrem beck-online-Portal.

Hilfe bei der Nutzung

beck-online bietet Ihnen verschiedene Hilfen an, darunter:

Nutzungsregeln und Datenschutz

Sie dürfen den beck-online-Heimzugang nur persönlich und ausschließlich für Ihre eigenen wissenschaftlichen Zwecke verwenden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren Sie über die Nutzungsregeln und die beck-online-Datenschutzerklärung, wie beck-online Ihre Nutzerdaten speichert und verarbeitet. Der beck-online-Heimzugang ist zeitlich befristet und endet spätestens mit der Exmatrikulation bzw. dem Ende Ihres Arbeitsverhältnisses mit der Universität Konstanz.